DJK Westfalia Welper e.V.

Westfalia führt uns an!

Beitragsordnung
des Vereins DJK Westfalia Welper

§ 1 Grundsatz

Diese Beitragsordnung ist nicht Bestandteil der Satzung. Sie regelt die

Beitragsverpflichtungen der Mitglieder sowie die Gebühren und Umlagen. Sie kann nur von

der Mitgliederversammlung des Vereins geändert werden.

§ 2 Beschlüsse

1. Die Mitgliederversammlung beschließt die Höhe der Beiträge, die Aufnahmegebühr und Umlagen. Der Vorstand legt die Gebühren fest.

2. Die festgesetzten Beträge werden Anfang April des folgenden Jahres erhoben, in dem

der Beschluss gefasst wurde. Durch Beschluss der Mitgliederversammlung kann auch ein

anderer Termin festgelegt werden.

§ 3 Beiträge

Beitragsklasse                        Mitgliedsform                                                          Beitragshöhe

Beitragsklasse-01                  Kinder bis 15 Jahren                                                 36,-€ / Jahr

Beitragsklasse-02                  Jugendliche von 16 bis 18 Jahren                            45,- € / Jahr

Beitragsklasse-03                  Erwachsene über 18 Jahre                                       70,- € / Jahr

Beitragsklasse-04                  Schiedsrichter gem. Beschluss                                00,- € / Jahr

Beitragsklasse-05                  Elternteil + Kinder                                                      90,- € / Jahr

Beitragsklasse-06                  Familienbeitrag mit Kindern                                      90,- € / Jahr

Beitragsklasse-07                  Azubis, Ersatzdienstleistende, Studenten                 45,- € / Jahr

Beitragsklasse-08                  Rentner / Pensionäre                                                42,- € / Jahr

Beitragsklasse-09                  Rentnerehepaare (beide Rentner)                            60,- € / Jahr

Beitragsklasse-10                  usw.

1. Für die Beitragshöhe ist der am Fälligkeitstag bestehende Mitgliederstatus maßgebend.

2. Ermäßigte Beitragsformen der Beitragsklasse 06 -09 müssen beantragt, die Begründung

mit entsprechenden Unterlagen nachgewiesen werden. Der Vorstand entscheidet über

die Einstufung im Rahmen der von der Mitgliederversammlung vorgegebenen Beiträge.

3. Änderungen der persönlichen Angaben sind schnellstmöglich mitzuteilen, insbesondere

bei Inanspruchnahme der Beitragsklassen 06 -09.

Aktuell sind 74 Gäste und keine Mitglieder online