DJK Westfalia Welper e.V.

Westfalia führt uns an!

Dienstag, 08 Mai 2018 23:40

Interview von Jakob Schotte zum Spiel gegen die SG Suderwich Empfehlung

geschrieben von Timo Funke
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

5 Fragen an unseren Rückraumspieler Jakob Schotte

Letzte Woche gegen den Wittener TV. Wie wichtig war der Sieg für euch?

Der Sieg letzte Woche hat unsere Aufstiegsambitionen untermauert und wieder einmal gezeigt, dass wir in dieser Saison zu Hause nur sehr schwer zu schlagen sind.

Diese Woche das letzte Auswärtsspiel, wie wollt ihr Suderwich knacken?

Für die SG Suderwich geht es in dieser Saison um nichts mehr, aber das letzte Heimspiel will natürlich jede Mannschaft gewinnen. Wir können also mit einer motivierten Truppe rechnen.
Allerdings haben wir es, wie die gesamte Saison bereits, selber in der Hand. Wenn alle Spieler ihre Bestleistung abrufen und der entsprechende Input auch mal von der Bank kommen sollte, dann steht einem klaren Sieg nichts im Wege.

Was erhoffst du dir von den Fans auswärts?

Ich hoffe das uns einige der Fans zum (vielleicht) letzten Spiel der Saison begleiten. Insbesondere die aktuell spielfreie A-Jugend ist gerne gesehen.

Wie ist dein Fazit zur Saison?

Nach dem Abstieg aus der Landesliga wussten wir nicht wo wir mit dem größten Teils neuen Kader stehen. Nach einem mäßigen Start haben wir allerdings bessere Ergebnisse gezeigt. Ich ziehe also aus Ergebnis technischer Sicht ein positives Fazit aus dieser Saison

Was machst du außer Handball spielen?

Neben dem Handball befinde ich mich aktuell in den letzten Zügen meiner Ausbildung zum Immobilienkaufmann.

Gelesen 394 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 10 Mai 2018 14:08

Schreibe einen Kommentar

Aktuell sind 36 Gäste und keine Mitglieder online